Linksverkehr

Karrieren Sahra Wagenknecht betreibt alles, was sie tut, mit kompromisslosem Ehrgeiz. Aber weiß sie eigentlich, wohin sie will? Von Marc Huje
r

Sportlerin Wagenknecht: »Gut, dann fahren wir los« Dennis Williamson / Der Spiegel

Sie steht vor der Tür ih­res Hau­ses in Mer­zig-Sil­win­gen, pünkt­lich zur ver­ein­bar­ten Zeit, in Turn­schu­hen, Rad­ler­ho­se, ei­nem T-Shirt von Nike und mit ei­nem Sturz­helm, den sie schon fest­ge­zurrt hat; sie könn­te los­fah­ren, aber aus­ge­rech­net jetzt be­ginnt es zu reg­nen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 30/2017.