>
Pe­gi­da-De­mons­tra­ti­on in Dres­den 2015

Kon­ser­va­ti­ve

„Geordnete Lebensführung“

Fromme Christen und rechte Wähler bilden eine Allianz. Nach der Flüchtlingskrise soll der Widerstand gegen Abtreibungen und gleichgeschlechtliche Ehen die AfD beflügeln.

Jens D. klingt stolz, wenn er von sei­ner viel­leicht wich­tigs­ten De­mons­tra­ti­on er­zählt. Es war auf ei­ner Kund­ge­bung von Pe­gi­da in Dres­den. Er hat­te eine Gal­gen­at­trap­pe mit­ge­tra­gen, an der zwei Schlin­gen bau­mel­ten, eine für An­ge­la Mer­kel, die an­de­re für Sig­mar Ga­bri­el.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 29/2017.