Nur mit Anmeldung

Infrastruktur Wer sein Elektroauto auftanken will, kann böse Überraschungen erleben. An den öffentlichen Stromtankstellen herrscht Chaos.

La­de­sta­ti­on für E-Au­tos: Kon­di­tio­nen nur im Klein­ge­druck­ten

Jac­ques Welch ist mit sei­nem Elek­tro­au­to der Mar­ke Re­nault 130 Ki­lo­me­ter aus ei­nem Vor­ort von Brüs­sel nach Aa­chen ge­fah­ren, nun steht der 38-Jäh­ri­ge Bel­gi­er mit ei­nem Ka­bel in der Hand vor der oran­ge­far­be­nen La­de­sta­ti­on der Stadt­wer­ke Aa­chen in der Lom­bar­den­stra­ße – und weiß nicht wei­ter.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 28/2017.