Vorschläge? Unerwünscht!

Union Angela Merkels CDU präsentiert sich gern als »Mitmach-Partei«. Eine Farce, wenn man auf die Entstehung des Wahlprogramms blickt.

Wahl­kämp­fe­rin Mer­kel: »Wir sind hier nicht in ei­ner Re­dak­ti­ons­kon­fe­renz«

Was An­ge­la Mer­kel von in­ner­par­tei­li­cher De­mo­kra­tie hält, durf­ten die Vor­stän­de von CDU und CSU am ver­gan­ge­nen Sonn­tag er­le­ben.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 28/2017.