Ja­kob Augstein Im Zwei­fel links

Irre Ansichten 2

Der Ko­lum­nist muss Ab­bit­te leis­ten. Neu­lich schrieb er an die­ser Stel­le über den ame­ri­ka­ni­schen Vi­ze­prä­si­den­ten Mike Pence, dass die­ser nie­mals al­lein mit ei­ner Frau es­sen gehe – au­ßer mit sei­ner ei­ge­nen – und dass er an kei­ner Ver­an­stal­tung teil­neh­me, bei der Al­ko­hol ge­trun­ken wer­de, so­lan­ge sei­ne Ehe­frau nicht da­bei sei. »Irre An­sich­ten« nann­te der Ko­lum­nist das. Nun hat die Stu­die ei­nes ame­ri­ka­ni­schen Markt­for­schungs­in­sti­tuts er­ge­ben, dass Pen­ce' Vor­sicht ge­gen­über dem an­de­ren Ge­schlecht kei­ne Aus­nah­me ist, son­dern voll im ame­ri­ka­ni­schen Durch­schnitt liegt. Und man wird den ame­ri­ka­ni­schen Durch­schnitt ja nicht als irre be­zeich­nen wol­len. Oder?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 28/2017.