Sport

Ro­nal­do
Ronaldo

Wacklige Verteidigung

Cris­tia­no Ro­nal­do ge­rät in sei­ner Steu­er­af­fä­re wei­ter in die De­fen­si­ve. Nach­dem die Ma­dri­der Staats­an­walt­schaft ver­gan­ge­ne Wo­che ge­gen den Stür­mer von Real Ma­drid An­kla­ge we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung in Höhe von knapp 15 Mil­lio­nen Euro er­ho­ben hat­te, sind Do­ku­men­te auf­ge­taucht, die den Ver­dacht ver­stär­ken, Ro­nal­do und sei­ne An­wäl­te hät­ten den spa­ni­schen Fis­kus be­tro­gen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 26/2017.