>

Bun­des­wehr

„Wehrmacht Kaffee?“

Unter Mannschaften wie Offizieren wächst der Unmut über Ministerin von der Leyen. Die Soldaten werfen ihr Maßlosigkeit, Aktionismus und schlechte Führung vor. Der Fall Pfullendorf ist zum Menetekel geworden.

Be­fehls­ha­be­rin von der Ley­en: Brand­be­schleu­ni­ger in der Män­ner­bas­ti­on Bun­des­wehr

Die Ge­ne­rä­le sind auf­ge­bracht. Sie zei­gen es nicht, das wäre kar­rie­re­schäd­lich. Doch die Stim­mung ist ein­deu­tig, als der In­spek­teur des Hee­res sei­ne 130 wich­tigs­ten Of­fi­zie­re die­se Wo­che ins bran­den­bur­gi­sche Schloss Neu­har­den­berg bit­tet.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 25/2017.