>

Zeit­ge­schich­te

Erziehe­ri­sches Gespräch

SED und Stasi begrenzten den Freiraum von Verteidigern in der DDR. Half ihnen dabei Gregor Gysi als Anwaltsfunktionär in Ostberlin?

An­walt Gysi (r.) mit Man­dant Ru­dolf Bahro 1978: „Wir wa­ren an­ge­passt“

Rudi M. wirkt re­si­gniert. Die DDR-Jus­tiz hat ihn in­haf­tiert, es geht um ein Steu­er­ver­ge­hen. Aber viel­leicht steckt mehr da­hin­ter, viel­leicht will man ihn ein­schüch­tern, auf Li­nie brin­gen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 24/2017.