Richtig ankommen

Zuwanderung Mehr als 1,2 Millionen Flüchtlinge hat die Bundesrepublik in den vergangenen zwei Jahren aufgenommen. Schafft das Land es, sie zu integrieren? Eine Bestandsaufnahme.

Dils­had Jaro wür­de gern Deut­sche ken­nen­ler­nen. Manch­mal fährt der 27-jäh­ri­ge Sy­rer zum Haupt­bahn­hof und kauft sich Fla­den­brot und Ki­cher­erb­sen­mus. Dann ist er mit­ten­drin im Ham­bur­ger Le­ben. Aber ein­fach je­man­den an­spre­chen? Das traut er sich nicht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 19/2017.