>

3000 Euro ge­ben El­tern für die Erst­aus­stat­tung ih­res Kin­des aus: Kin­der­wa­gen, Ba­by­bett, Win­de­lei­mer. Hin­zu kom­men noch 2000 Win­deln und 200 Ba­by­gläs­chen in den ers­ten zwölf Mo­na­ten. Kin­der kos­ten, klar – aber muss es gleich der wär­me­re­gu­lie­ren­de Ba­by­schlaf­sack aus der Welt­raum­for­schung und der Stadt­bug­gy mit Smart­pho­ne-La­de­ge­rät sein? Eine Vi­su­al Sto­ry über die Mar­ke­ting-Tricks der Händ­ler – und Stra­te­gi­en ge­gen den Kon­sum­rausch in Pas­tell:

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 12/2017.