Opfer als Verdächtige

Kino Der Dokumentarfilm »Der Kuaför aus der Keupstraße« erinnert an den NSUBombenanschlag in Köln – wie die Anwohner ihn erlebten.

Sze­ne aus »Der Kuaför ...«

Seit An­fang des Jah­res gilt eine neue Zeit­rech­nung in Deutsch­land, sie heißt »nach Köln«. Ge­meint sind die se­xu­el­len Überg­rif­fe am Köl­ner Haupt­bahn­hof in der Sil­ves­ter­nacht und die De­bat­te dar­über, was die­se Ta­ten für das Ver­hält­nis zwi­schen Deut­schen und Aus­län­dern be­deu­ten.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2016.