Wider den Bann

Essay Drogen sind gefährlich, aber noch gefährlicher ist die globale Drogenpolitik. Wir brauchen eine neue.
Von Kofi Annan

An­n­an, 77, war von 1997 bis 2006 Ge­ne­ral­se­kre­tär der Ver­ein­ten Na­tio­nen. Im Jahr 2001 wur­de der Gha­na­er mit dem Frie­dens­no­bel­preis aus­ge­zeich­net. Er lebt heu­te in Genf und ist Vor­sit­zen­der der Kofi An­n­an Foun­da­ti­on, die sich für eine si­che­re­re und fried­li­che­re Welt ein­setzt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2016.