Der Herrscher mit der kalten Hand

Simbabwe Robert Mugabe, der älteste Staatschef der Welt, wird 92 Jahre alt.
Bartholomäus Grill über einen Mann, den er einst für eine Lichtgestalt hielt und der sich zum Verbrecher wandelte.

Dik­ta­tor Mu­ga­be

Wann kommt er end­lich? Drei Män­ner war­ten un­ge­dul­dig vor der Pri­vat­re­si­denz des Prä­si­den­ten. Sie tra­gen dunk­le An­zü­ge, ver­spie­gel­te Son­nen­bril­len, Knöp­fe im Ohr. Ihr schwar­zer Mer­ce­des ist vor dem Por­tal im chi­ne­si­schen Pa­go­den­stil ge­parkt. Wir fah­ren lang­sam an der ei­nen Ki­lo­me­ter lan­gen Au­ßen­mau­er vor­bei, die das prot­zi­ge An­we­sen mit sei­nen 24 Schlaf­zim­mern um­grenzt. Im Ab­stand von 200 Me­tern sind Scharf­schüt­zen pos­tiert.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2016.