>
Mai­dan-Un­ru­hen im Fe­bru­ar 2014: Theo­rie der klei­nen Sie­ge

Ukrai­ne

Die Enttäuschten

Zwei Jahre nach der Revolution ist die politische Elite des Landes zerstritten, die Korruption allgegenwärtig. Was ist aus den Kämpfern von damals geworden?

Die gan­ze Ins­ty­tuts­ka-Stra­ße in Kiew ist ein pro­vi­so­ri­sches Denk­mal für die ge­fal­le­nen Hel­den: Je­mand hat Pflas­ter­stei­ne auf­ge­häuft, dar­auf lie­gen Bau­hel­me, höl­zer­ne Schil­de und Gas­mas­ken – Res­te ei­ner Re­vo­lu­ti­on.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2016.