»Freibier für Schuldner«

SPIEGEL-Streitgespräch Die Ökonomen Peter Bofinger und Clemens Fuest debattieren über Niedrigzinsen, die Schuld der Notenbanken und die Folgen der Ungleichheit.

Cle­mens Fu­est, 47, ist Prä­si­dent des Zen­trums für Eu­ro­päi­sche Wirt­schafts­for­schung. Im April löst er Hans-Wer­ner Sinn als Chef des Münch­ner Ifo-In­sti­tuts ab. Der Müns­te­ra­ner ge­hört dem Wis­sen­schaft­li­chen Bei­rat beim Fi­nanz­mi­nis­te­ri­um an.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 8/2016.