„Wir müssen das aushalten“

SPIEGEL-Gespräch Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer, 43, fordert das Ende der „Pippi-Langstrumpf-Politik“. Er will einen Zaun bauen und mehr Flüchtlinge abweisen.

SPIEGEL: Herr Pal­mer, Sie spre­chen sich da­für aus, den Zu­strom von Flücht­lin­gen zu stop­pen. Sie wol­len eine „kla­re Grenz­po­li­tik“. Was mei­nen Sie da­mit?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 7/2016.