Buddhismus to go

Stress Achtsamkeit heißt die aktuelle Antwort auf Druck und Burn-out. Die neu entdeckte Innerlichkeit soll Menschen dazu bringen, sich dem Wesentlichen im Leben zuzuwenden – ist aber oft nur der Esoterik-Chic einer erschöpften Leistungselite.

SAP-Ma­na­ger Bo­stel­mann: »Wir ver­die­nen auch Geld da­mit«

Das kennt man: Ma­na­ger, die von Mee­ting zu Mee­ting ei­len. Smart­pho­nes, die sur­ren und brum­men. E-Mails, die ein­lau­fen, auf­lau­fen, ei­ner Ant­wort har­ren. Ter­min­ka­len­der, die über­quel­len. Zeit­ma­nage­ment, das aus den Fu­gen ge­rät. Ge­nerv­te, ge­stress­te, ge­trie­be­ne Kol­le­gen. Und über al­lem, thro­nend und dro­hend, die Bü­ro­seu­che un­se­rer Zeit: der Burn-out.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 52/2016.