>

Me­di­zin

Die eingebil­deten Kranken

Bizarre Knoten, seltsame Schatten – Ärzte durchleuchten gesunde Menschen und finden in deren Körper überraschend viele Anomalien. Alles pathologisch, alle Patienten? Über eine Heilkunde, die zu viel sieht und zu wenig versteht.

Un­auf­fäl­li­ges, auf­fäl­li­ges MRT: Falsch ge­fal­te­te Hirn­rin­de

Die me­di­zi­ni­sche Wis­sen­schaft hat in den letz­ten Jahr­zehn­ten so un­ge­heu­re Fort­schrit­te ge­macht, dass es prak­tisch kei­nen ge­sun­den Men­schen mehr gibt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 50/2016.