Das PC-Monster

Identität Kaum ein Reizwort spaltet die USA so sehr wie Political Correctness. Was zu mehr Freiheit führen sollte, führt heute oft zu mehr Unfreiheit – und hat die Rechte stark gemacht.
Von Philipp Oehmke

Anti-Trump-De­mons­tran­ten in Ohio: Die Wahl ka­pie­ren

Es ist ein Frei­tag­nach­mit­tag in Ober­lin in Ohio, ei­nen knap­pen Mo­nat be­vor das Land Do­nald Trump zu sei­nem Prä­si­den­ten wäh­len wird. Die letz­ten Se­mi­na­re, Kur­se und Vor­le­sun­gen der Wo­che sind so­eben zu Ende ge­gan­gen, eine jun­ge Frau kommt bar­fuß an­ge­lau­fen, ein Hula-Hoop-Rei­fen kreist um ihre Tail­le, an­de­re füh­ren eine Art rhyth­mi­schen Tanz auf, dazu läuft afri­ka­ni­sche Mu­sik, zwei schwar­ze Stu­den­ten rap­pen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2016.