>

SPIEGEL-Ge­spräch

„Der Populismus ist unsere Chance“

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Ursula von der Leyen, 58, fürchtet, die Demokratie könne vor die Hunde gehen, wenn sich die Demokraten ihrer Sache zu sicher sind.

SPIEGEL: Frau von der Ley­en, Mar­tin Schulz, der Prä­si­dent des Eu­ro­päi­schen Par­la­ments, hat in ei­ner Rede ge­fragt: „War­um sind wir so ver­zagt ge­wor­den, wo wir doch so Groß­ar­ti­ges er­reicht ha­ben? War­um ha­dern so vie­le mit dem po­li­ti­schen und ge­sell­schaft­li­chen Sys­tem, ob­schon es uns doch Frie­den, Frei­heit und Wohl­stand ge­bracht hat?“ Ha­ben Sie eine Ant­wort?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 48/2016.