>

Zeit­geist

Seelenver­wandt­schaften

Der Psychoanalytiker Martin Altmeyer über die Gemeinsamkeiten von rechtem, islamistischem und linkem Extremismus

Dschi­ha­dis in Pa­läs­ti­na

Alt­mey­er, 68, lebt in Frank­furt am Main. Als An­ge­hö­ri­ger der 68er-Ge­ne­ra­ti­on en­ga­gier­te er sich in der Stu­den­ten­be­we­gung, schwan­kend zwi­schen den Frank­fur­ter Spon­tis, mit de­ren an­ti­au­to­ri­tä­ren Ka­dern er Fuß­ball spiel­te, und dem Kom­mu­nis­ti­schen Bund West­deutsch­land (KBW). In die­sem Jahr er­schien von ihm das Buch „Auf der Su­che nach Re­so­nanz. Wie sich das See­len­le­ben in der di­gi­ta­len Mo­der­ne ver­än­dert“.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 47/2016.