>

Jus­tiz

„Histori­sches Urteil“

Der Rechtsanwalt Gerhard Strate, 66, bewertet die Aufhebung der Freisprüche der ehemaligen HSH-Nordbank-Vorstände als Durchbruch.

Ju­rist Stra­te

SPIEGEL: Sie hat­ten 2009 mit Ih­rer Straf­an­zei­ge die Er­mitt­lun­gen ge­gen die Vor­stän­de der HSH Nord­bank mit an­ge­sto­ßen, die vom Land­ge­richt Ham­burg 2014 vom Vor­wurf der Un­treue frei­ge­spro­chen wur­den. Nun hat der Bun­des­ge­richts­hof (BGH) das Ur­teil kas­siert. Wie be­wer­ten Sie das?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 42/2016.