>

Jeden Tag ster­ben welt­weit 830 Frau­en bei der Ge­burt – in Bo­li­vi­en ist die Zahl so hoch wie nir­gend­wo sonst in Süd­ame­ri­ka. Der Grund: Vie­le Frau­en hier mei­den Kran­ken­häu­ser, Ärzte und Heb­am­men – und ver­trau­en auf tra­di­tio­nel­le Hei­ler, Kräu­ter und Bräu­che. Nun aber gibt es Hoff­nung: Ein Pro­gramm bringt Tra­di­ti­on und Mo­der­ne bei den Ge­bur­ten zu­sam­men – und im­mer mehr Müt­ter über­le­ben. Eine Vi­su­al Sto­ry über die Re­vo­lu­ti­on im Kreiß­saal:

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 40/2016.