»Jeder Mord stärkt die Marke«

SPIEGEL-Gespräch Drogenkartelle haben die gleichen Probleme wie globale Konzerne. Nur wer ihr Geschäftsmodell versteht, kann sie bekämpfen, sagt der britische Journalist Tom Wainwright.

Buch­au­tor Wain­w­right »Ex­pan­si­on wie bei Mc­Do­nal­d's«

Wain­w­right, 34, ist Jour­na­list beim bri­ti­schen »Eco­no­mist«. Von 2010 bis 2013 war er Kor­re­spon­dent in Me­xi­ko. Sei­ne Re­cher­chen im Dro­gen­ge­wer­be hat Wain­w­right zu ei­nem Buch ver­ar­bei­tet(*). Heu­te ver­ant­wor­tet der Jour­na­list die we­ni­ger ge­fähr­li­che, aber nicht min­der auf­re­gen­de Groß­bri­tan­ni­en-Be­richt­er­stat­tung und schreibt über den Brex­it. Er hat Phi­lo­so­phie, Po­li­tik und Wirt­schaft in Ox­ford stu­diert.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 39/2016.