Jetzt mal ehrlich

Psychologie Jeder hat schon mal gelogen. Oder? Aber wer erfindet, wie die Politikerin Petra Hinz, gleich sein ganzes Leben neu? Eine Forscherin hat das Wesen der Hochstapelei ergründet.

Be­trü­ge­rin Hinz

Das Be­wer­bungs­ge­spräch war gut ge­lau­fen, doch eine Fra­ge soll­te der Kan­di­dat für die Stel­le des Ober­arz­tes der Psych­ia­trie noch be­ant­wor­ten. Wie denn der Ti­tel sei­ner Pro­mo­ti­on lau­te, wünsch­te der Vor­sit­zen­de der Aus­wahl­kom­mis­si­on zu wis­sen. Die Ant­wort des Be­wer­bers kam prompt: »Über ko­gni­tiv in­du­zier­te Ver­zer­rung mit ei­ner ste­reo­ty­pen Ur­teil­bil­dung« sei der Name des Werks – eine »An­ein­an­der­rei­hung lee­rer Be­grif­fe«, wie der Be­wer­ber deut­lich spä­ter ein­räum­te.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 32/2016.