Königskinder

Schicksale Ahmed und Alin sind zehn und elf Jahre alt, als ihre Eltern in Aleppo sterben. Sie fliehen in die Türkei und arbeiten hier, getrennt voneinander, als Schrottsammler und Näherin. Manchmal, im Traum, erscheint ihnen Angela Merkel.
Von Claas Relotius

Hände von Flüchtlingskind Ahmed Anderthalb Cent für ein Kilogramm Schrott EMIN OZMEN / Der Spiegel

In ei­ge­ner Sa­che: Die­ser Text des ehe­ma­li­gen SPIEGEL-Re­dak­teurs Claas Re­lo­ti­us hat sich nach ei­ner Über­prü­fung in we­sent­li­chen Punk­ten als ge­fälscht her­aus­ge­stellt. Dar­über hin­aus steht die ge­sam­te Be­richt­er­stat­tung von Re­lo­ti­us im Ver­dacht weit­ge­hen­der Fäl­schun­gen und Ma­ni­pu­la­tio­nen (mehr zu den Hin­ter­grün­den le­sen Sie hier.)

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 28/2016.