Die Techno-Touristen

Digitalisierung Deutsche Unternehmen pilgern in Scharen ins Silicon Valley, um das Erfolgsgeheimnis von Google, Apple und Co. zu verstehen. Klare Ziele aber haben die wenigsten.

Entwicklerkonferenz in San Francisco Mischung aus Bewunderung und Furcht MICHAEL MACOR / POLARIS / LAIF

Von au­ßen sieht es we­nig spek­ta­ku­lär aus: In zwei win­zi­ge Räu­me hin­ein­ge­quetscht ste­hen fünf Schreib­ti­sche, die Bü­ros wir­ken schrab­be­lig. Auf ei­nem Plas­tik­schild an der Tür steht: »RWE – The En­er­gy to lead«. Kaum je­mand wür­de hier ei­nen Au­ßen­pos­ten des deut­schen Tra­di­ti­ons­kon­zerns mit Mil­li­ar­den­um­satz ver­mu­ten. Aber für den Es­se­ner En­er­gie­rie­sen zählt in die­sem Fall nicht der Auf­tritt, son­dern nur die Adres­se: mit­ten im Si­li­con Val­ley, gleich um die Ecke von App­le, in der­sel­ben Stra­ße wie die Face­book-Zen­tra­le.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2016.