„Frech, deutsch, kalt“

Stilkritik Der Komiker Oliver Polak über harte und weiche Ziele der Satire

Polak, 39, ist ein jü­di­scher Co­me­di­an. Die neue Staf­fel sei­ner Fern­seh­sen­dung „Das La­chen der an­de­ren – Come­dy im Grenz­be­reich“ star­tet am 16. April im WDR.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 16/2016.