Der Feind auf meinem Teller

Ernährung Fast jeder vierte Deutsche glaubt, dass er bestimmte Stoffe in der Nahrung nicht vertragen würde - nach der Laktose ist vor allem das Gluten in Verruf gekommen. Mit zweifelhaften Bluttests schüren Geschäftemacher die Angst vor dem falschen Essen.

Ulrich La­dur­ner wüss­te gern, was neu­er­dings in die Deut­schen ge­fah­ren ist. Er kann ba­cken, so viel er will, sie kau­fen es ihm ab: ton­nen­wei­se Bro­te und Ku­chen, Salz­bre­zeln und Fer­tig­piz­zen - al­les glu­ten­frei. »Un­ser Werk in Thü­rin­gen«, sagt der Groß­bä­cker aus Süd­ti­rol, »läuft in­zwi­schen sie­ben Tage die Wo­che, und wir kom­men kaum hin­ter­her.«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 7/2015.