»Vollidioten«

SPIEGEL-Gespräch Der Komiker Jan Böhmermann redet ungern über sein Privatleben. Die Rolle des alles ironisierenden Zynikers legt er nur ab, wenn es um Dinge geht, die ihn umtreiben. Wie Pegida.

Böh­mer­mann, 33, wur­de be­kannt als Mit­glied im En­sem­ble der »Ha­rald Schmidt Show«. Seit 2013 mo­de­riert er im Di­gi­tal­ka­nal ZDFneo das sa­ti­ri­sche »Neo Ma­ga­zin«, das vom 6. Fe­bru­ar an als »Neo Ma­ga­zin Roya­le« im ZDF läuft - vor­sichts­hal­ber erst um Mit­ter­nacht.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 5/2015.