Fragmente der Höflichkeit

Literaturnobelpreisträger Patrick Modianos Roman Damit du dich im Viertel nicht verirrst führt den Leser in das Labyrinth eines Psychodramas.
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Hanser Verlag; 160 Seiten; 18,90 Euro.
Von Nils Minkmar

Ein Schrift­stel­ler ver­liert sein Adress­buch. Zu­nächst be­merkt er das gar nicht, es ist ihm zu­letzt nicht mehr so wich­tig ge­we­sen. Er hat es nur noch sel­ten ge­nutzt, die häu­fig ge­wähl­ten Num­mern weiß er aus­wen­dig. An­de­re Num­mern ge­hör­ten zu ver­stor­be­nen oder vom Le­ben ver­weh­ten Per­so­nen. Vie­le Adres­sen stim­men nicht mehr, und auch die Na­men ha­ben sich ge­än­dert. Dann ruft je­mand an, ein Fin­der. Soll er sich mit dem Frem­den tref­fen, um das Buch zu­rück­zu­be­kom­men?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2015.