Spur zu Leo

WM 2006 In der Sommermärchen-Affäre des DFB gibt es neue Hinweise auf eine Verwicklung des Kirch-Konzerns in mögliche Bestechungsaktivitäten.

WM-Ma­cher Be­cken­bau­er 2006 Mil­lio­nen­pa­ket vier Tage vor der Ab­stim­mung

Alex­an­der Liegl ist das, was man in Mün­chen ei­nen fe­schen Hund nennt. Ob in Na­del­strei­fen beim Emp­fang in der Münch­ner Tif­fa­ny-De­pen­dance, als Ho­no­rar­kon­sul der Steu­er­oa­se Mo­na­co oder als Part­ner der An­walts­kanz­lei No­err – über­all macht der Sport- und Me­di­en­rechts­ex­per­te bel­la fi­gu­ra.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2015.