»Besorgte Prognose«

Migration Dem Bundesamt für Flüchtlinge wird Versagen vorgeworfen. Doch interne Dokumente zeigen: Die Regierung hat die Behörde lange im Stich gelassen.

In­nen­mi­nis­ter de Mai­ziè­re, Flücht­lings­amts­lei­ter Wei­se: »Die Lage ist nicht gut«

Frank-Jür­gen Wei­se klang zu­ver­sicht­lich, fast fröh­lich, als er den Job als Flücht­lings­kri­sen-Ma­na­ger an­trat. Er wer­de sei­nen Bei­trag leis­ten, dass es »sehr schnell ein biss­chen« und dann »nach­hal­tig bes­ser wird«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 49/2015.