»Untenherum nackt«

Katholiken Die Kirche hat erstmals anerkannt, dass zu den Missbrauchstätern offenbar ein Bischof gehörte: Er soll sich jahrelang an einem Ministranten vergangen haben.

Seel­sor­ger Jans­sen 1962: »Er galt mir als Gott«

Die Hil­des­hei­mer Ka­tho­li­ken ver­eh­ren ih­ren lang­jäh­ri­gen Kir­chen­fürs­ten Hein­rich Ma­ria Jans­sen als gott­se­li­gen Bi­schof. Jans­sen ist auch Eh­ren­bür­ger der Stadt, eine Stra­ße wur­de nach ihm be­nannt. Seit­dem er 1988 starb, ruht sein Leich­nam in ei­nem Quer­schiff des Doms. Zur Um­bet­tungs­fei­er in die neue Eh­ren­gruft vor drei Jah­ren ka­men kirch­li­che wie welt­li­che Ho­no­ra­tio­ren.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2015.