Nelsons Odyssee

Fußball Der Kinderhandel mit afrikanischen Talenten blüht, der Traum von einer glänzenden Karriere lockt jährlich Tausende Minderjährige zu Klubs in Europa. Viele von ihnen kommen illegal – und landen in der Abhängigkeit windiger Berater.

Nach­wuchs­stür­mer Man­de­la

Ein paar Tage Mit­te vo­ri­gen Jah­res wa­ren bis­lang die Hö­he­punk­te im noch kur­zen, da­für umso tur­bu­len­te­ren Le­ben von Nel­son Man­de­la Mbo­u­hom. Der jun­ge Stür­mer ge­wann mit dem U-15-Team von Ein­tracht Frank­furt das Fi­na­le um die Süd­deut­sche Meis­ter­schaft, Geg­ner war der FC Bay­ern Mün­chen. Nel­son Man­de­la er­ziel­te drei Tore, End­stand 4:3. Gro­ßer Ju­bel, Man­de­la, die neue Sturm­hoff­nung.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 36/2015.