Die guten Deutschen

Engagement Überall schließen sich Menschen zusammen, um Flüchtlingen zu helfen. Sie springen ein, wenn der Staat versagt, sie zeigen Mitgefühl und geben Zuversicht.

Koch­kurs­lei­ter Tan­ko, In­itia­to­rin De­muth (2. v. r.) in Ber­lin

SPIEGEL-SE­RIE (IV) Wir und die an­de­ren: Die Deut­schen dis­ku­tie­ren über den Um­gang mit Flücht­lin­gen. Man­che be­geg­nen ih­nen mit Ab­leh­nung, Hass und so­gar Ge­walt, doch es gibt ein an­de­res, so­li­da­ri­sches Deutsch­land – Men­schen, die die Neu­en will­kom­men hei­ßen.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 34/2015.