Seid end­lich still

Essay Ein Brief an die Menschen in Freital, die keine Flüchtlinge aufnehmen möchten
Von Stefan Berg

Liebe ver­gess­li­che Men­schen aus Frei­tal, es ist un­an­ge­nehm, dar­an er­in­nern zu müs­sen. Aber es scheint wohl nö­tig zu sein, jetzt, da ihr schreit und an­de­re Men­schen, die in Not sind und bei euch in Sach­sen Zu­flucht su­chen, als Pack be­zeich­net, sie be­schimpft und euch ganz un­ge­niert fo­to­gra­fie­ren lasst mit dem Trans­pa­rent: KEIN ORT ZUM FLÜCH­TEN.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 30/2015.