»Eins und eins ist drei«

SPIEGEL-Gespräch Theatermacher Peter Stein, 77, bereiste schon in den Siebzigerjahren die Sowjetunion und inszeniert auch heute noch auf Moskauer Bühnen. Ansichten eines Russenverstehers.

UdSSR-Rei­sen­der Stein 1974

SPIEGEL: Herr Stein, Sie ha­ben zu­letzt in Mos­kau Pusch­kins Thea­ter­stück »Bo­ris Go­du­now« her­aus­ge­bracht. Sind Sie ein Rus­sen­ver­ste­her?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 16/2015.