»Jede Scherbe muss zurück«

Altertümer Ägyptens Antikenminister Mamdouh Eldamaty über Zerstörungen durch den »Islamischen Staat« und über Raubgrabungen in seinem Land

Mi­nis­ter El­da­ma­ty

Der Ar­chäo­lo­ge El­da­ma­ty, 53, ist seit 2014 Mi­nis­ter für An­ti­ken und Kul­tur­gut in Ägyp­ten. Im Ber­li­ner Bode-Mu­se­um hat er ge­ra­de die Aus­stel­lung »Ein Gott - Abra­hams Er­ben am Nil« mit er­öff­net. Sie zeigt re­li­giö­se und all­täg­li­che Ge­gen­stän­de aus Ägyp­ten vor dem 13. Jahr­hun­dert und soll spä­ter auch im Bri­tish Mu­se­um in Lon­don zu se­hen sein.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 16/2015.