Im Süßwaren­laden

Apps Spielchen fürs Smartphone sind ein Milliardengeschäft. Doch die Konkurrenz ist brutal, und selbst erfolgreichen Herstellern gelingt oft nur ein einziger Hit.

Woo­ga-Spiel »Agent Ali­ce«

Robert Willstedt er­zählt gern von der Zeit, be­vor er und sein jün­ge­rer Bru­der Hen­rik »Quiz­du­ell« er­fan­den: wie sie gan­ze Wo­chen­en­den mit Pro­gram­mie­ren ver­brach­ten, bei Piz­za und Diät-Cola in ih­rer klei­nen Woh­nung am Ran­de Stock­holms; von dem di­gi­ta­len Trink­spiel und an­de­rem »stüm­per­haf­ten Zeug«, das sie am An­fang ent­wi­ckel­ten. Und von dem Abend, als sich Hen­rik vol­ler Frust ins ge­mein­sa­me Schlaf­zim­mer leg­te und droh­te, nur wie­der raus­zu­kom­men mit ei­ner ge­nia­len Spiel­idee. Dem Abend, als er »Quiz­du­ell« er­fand.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 16/2015.