Der Fluch der Lagune

Italien Jahrhundertelang dienten die Inseln vor Venedig dazu, Wahnsinnige und Pestkranke zu isolieren. Nun sollen dort Luxushotels und Freizeitparks entstehen - zum Ärger der Venezianer.

Boots­mann Raf­fae­le vor San Cle­men­te

Die ers­te Cham­pa­gner­fla­sche wird vor dem Al­tar ge­köpft, es fol­gen Mee­res­früch­te und Trüf­feln im Frei­en. Da­nach dringt Par­ty­mu­sik aus dem Kir­chen­schiff. Es ist eine war­me Au­gust­nacht, zur Pre­mie­ren­fei­er von „Be­fo­re I Disap­pe­ar“, dem Bi­en­na­le-Bei­trag des Os­car-ge­krön­ten Re­gis­seurs Shawn Chris­ten­sen, hat die Film­crew in eine Kir­che auf der Ho­tel­in­sel San Cle­men­te ge­la­den.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 39/2014.