Da fehlen doch welche

Fußball Die WM-Sticker von Panini sind Kult. Nun keimt unter Sammlern ein böser Verdacht: Schummelt der italienische Verlag beim Druck der Bildchen?

Im Café Rizz in Ber­lin-Kreuz­berg herrscht ver­gan­ge­nen Mitt­woch re­ges Trei­ben. Mal sam­meln sich fünf Men­schen an den Ti­schen, mal sind es zehn. Kin­der und Er­wach­se­ne, ge­spro­chen wird in Chif­fren: »Habt ihr die 256 oder die 483?«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 25/2014.