Viele Wege zum Selbst

Von der Achtsamkeit bis zum Zen reichen die Schulen der Meditation. Stets geht es darum, den Blick nach innen zu richten.

Me­di­tie­ren­de

Ein ru­hi­ger Ort, eine be­que­me Kör­per­hal­tung und Lust auf Ent­span­nung. Es könn­te jetzt los­ge­hen - doch wie geht es ge­nau, das Me­di­tie­ren?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 21/2013.