»Die hat unser Kind«

PROZESSE Vorigen Sommer entführte ein deutsches Paar in Tschechien ein Baby und behauptete, es sei sein eigenes. Die Ermittlungsakten dokumentieren eine Tragödie. Ab dieser Woche muss das Landgericht Koblenz das Motiv der Angeklagten entwirren.

Tsche­chin Ja­no­vá, Toch­ter Mi­ch­alá: »Die er­zäh­len doch Mär­chen«

Ein Kin­der­wa­gen, tür­kis­blau. Eine Bus­hal­te­stel­le in Tsche­chi­en. Eine Kin­des­ent­füh­rung am hell­lich­ten Tag. Drei Blick­win­kel. Aber wel­cher von ih­nen kommt der Wahr­heit nahe?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2013.