Wer ist Anne Frank?

ZEITGESCHICHTE Sie war Tagebuchschreiberin, Opfer, Hoffnungsfigur. Zwei Bücher, ein Filmprojekt und ein juristischer Streit zeigen diese Heilige des Holocaust anders - heutiger, komplizierter, jüdischer.

Schü­le­rin Anne Frank 1941: Was siehst du, wenn du an den Ho­lo­caust denkst?

Für Bud­dy Eli­as war sie das Mäd­chen mit dem La­chen, das Mäd­chen, mit dem er Ver­ste­cken spiel­te, das Mäd­chen, das un­be­dingt mit ihm Schlitt­schuh fah­ren woll­te, sei­ne Cou­si­ne, die er im­mer noch schüt­zen will.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1/2013.