Zaubertrank der Zuversicht

Den Optimisten gehört die Welt: Sie kommen besser durchs Leben, haben mehr Erfolg - und richten den größten Schaden an, wenn sie sich überschätzen. Forscher ergründen das Rätsel eines trügerisch positiven Lebensgefühls.

Sumo-Schau­kampf

Beim letz­ten Buch war es wirk­lich schlimm. Da­ni­el Kah­ne­man, Psy­cho­lo­ge von Welt­ruf, fand sein Ge­schreib­sel furcht­bar. Mehr­mals warf er al­les weg, fing von vorn an, die Jah­re ver­gin­gen, er kam nicht vor­an. »Ich konn­te die­ses Buch ein­fach nicht lei­den«, sagt er heu­te. »Ich glaub­te, es wür­de mei­nen Ruf rui­nie­ren.«

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 1/2012.