Was den Rücken stark macht

Die Zahl der Bandscheiben-OPs nimmt seit Jahren zu - doch die Chirurgen operieren vielfach an den Ursachen vorbei. Dauerstress und verkümmerte Muskeln sind die Hauptgründe für den Rückenschmerz. Wer selber aktiv wird, kann die Pein besiegen.

Mehr als 50 In­fu­sio­nen ließ Ger­hard Roth durch sei­nen ge­schun­de­nen Kör­per strö­men. Doch das ent­zün­dungs­hem­men­de Mit­tel war zu schwach, der Schmerz be­hielt die Ober­hand. Der ös­ter­rei­chi­sche Schrift­stel­ler hat­te mit sei­nem En­kel­sohn im herbst­feuch­ten Gras Fuß­ball ge­spielt - und plötz­lich das Ge­fühl, an eine 1000-Volt-Lei­tung an­ge­schlos­sen zu sein.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 40/2011.