Labor des Leichtsinns

PSYCHOLOGIE Millionen fallen alljährlich auf Betrüger-Mails herein. Forscher studieren die Tricks der Gauner, um Einblicke ins Wesen der Leichtgläubigkeit zu gewinnen.

Be­trü­ger-E-Mail

Kurz vor Weih­nach­ten ging der Alp­traum los: San­da Weigl, 59, ist Sän­ge­rin, abends zu­vor war sie mit ih­rer „Zi­geu­ner­mu­sik“ in Ber­lin auf­ge­tre­ten. Am fol­gen­den Mor­gen kam sie nicht mehr an ihre E-Mails her­an, das Pass­wort war ge­än­dert. Da­für klin­gel­te das Han­dy: Freun­de bo­ten ihr Geld an. Was war los?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 3/2011.