»Angst treibt uns voran«

SPIEGEL-GESPRÄCH Der britische Archäologe und Historiker Ian Morris über die Strukturmuster geschichtlicher Entwicklung, die Gründe für die Vorherrschaft des Westens und einen kommenden historischen Umbruch

Ver­fall in De­troit

SPIEGEL: Herr Pro­fes­sor, in Ih­rem Buch »Wer re­giert die Welt?« durch­strei­fen Sie 15 000 Jah­re Mensch­heits­ge­schich­te, um eine Ant­wort auf die Fra­ge zu fin­den, war­um der Wes­ten sei­ne bei­spiel­lo­se Vor­macht­stel­lung er­run­gen hat - und wie lan­ge sie noch an­hal­ten wird. Ha­ben Sie eine Uni­ver­sal­for­mel für Auf­stieg und Nie­der­gang der Zi­vi­li­sa­tio­nen ent­schlüs­selt?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 25/2011.