Das Kriegsspiel

RUGBY Ihren Trainingsplatz nennen sie »Warrior Field«, jede Partie ist ein Manöver: An der US-Militärakademie West Point gilt Rugby als idealer Sport, um künftige Offiziere auf den Kampfeinsatz im Irak oder in Afghanistan vorzubereiten.

US-Soldaten in Afghanistan:

Se­hen Sie hier: »Mu­tig, fle­xi­bel, sie voll­stre­cken«

Noch eine Stun­de, bis die Schlacht be­ginnt. 67 jun­ge Sol­da­ten wer­den in den Kampf zie­hen, Punkt 13 Uhr Orts­zeit wer­den sie aus­rü­cken, in Reih und Glied, wie sich das ge­hört für die United Sta­tes Army.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 46/2010.